26.02.2018

Der Lieferant für Verpackungslösungen will zukünftig bedeutende Energie-Einsparungen erzielen und demonstriert damit seine umweltfreundliche Firmenpolitik.

J.L. Clark kauft neue Eco-TNV-Nachverbrennungsanlage von KBA-MetalPrint

Die amerikanische Firma J.L. Clark hat eine neue Eco-TNV–Abluftreinigungsanlage von KBA-MetalPrint gekauft und bekräftigt damit ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Grüne Technologien. Die Anlage soll im dritten Quartal dieses Jahres installiert werden. Das neue Abluftreinigungssystem wird als komplett isolierte Kompakteinheit mit Brennkammer und Wärmetauscher zum Vorwärmen der Abluft geliefert. Die neue Eco-TNV erzielt erhebliche Einsparungen beim Gasverbrauch im Vergleich zur bestehenden Anlage, die damit ersetzt wird.

J.L. Clark bekennt sich zu „grünen“ Verpackungslösungen mit einem unternehmensweiten Engagement für innovative, umweltfreundliche Prozesse und Geschäftsmodelle, die soziales, ökonomisches und ökologisches Verhalten fördern. Anlagen und Prozesse wurden einem “grünen“ Wandel unterzogen, der J.L. Clark zum energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Unternehmen der Branche gemacht hat. C.L. Clark’s Initiativen für die Umwelt wurden sowohl mit lokalen wie auch mit nationalen Preisen ausgezeichnet.

Sam Pernice, Verkaufs- und Serviceleiter für KBA-MetalPrint in den USA, bestätigte: „Mit dieser Investition beweist J.L. Clark erneut sein Engagement für den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Rohstoffen. Ohne jede Frage wird die Eco-TNV signifikante Einsparungen beim Gasverbrauch erbringen und stellt damit eine intelligente Ergänzung der bestehenden Produktionslinie dar. Wir sind überaus stolz auf diese erneute Partnerschaft mit einem Unternehmen wie J.L. Clark.“

J.L. Clark ist ein branchenführender Lieferant für hochqualitative Verpackungen aus Metall und Plastik sowie kombinierten Stoffen. 2017 feierte das Unternehmen sein 113. Firmenjubiläum. Das Unternehmen bietet Verpackungslösungen für die Süßwaren-, Nahrungsmittel- und Gewürzindustrie, die Gesundheits- und Schönheitsbranche, sowie für Promotionsartikel und nicht zum Rauchen bestimmte Tabakprodukte (z.B. Kautabak-Dosen).

Pressekontakt

Ursula Bauer
Wernerstr. 119-129
70435 Stuttgart
Deutschland
Tel.: 0711/69971-859
Fax: 0711/69971-670