21.04.2014

Noch energiesparender und effizienter

Die neue HighEcon-Trocknergeneration

KBA-MetalPrint hat eine neue Trocknergeneration entwickelt, die noch energiesparender und effizienter arbeitet. Das Konzept des neu entwickelten HighEcon-Trockners besteht im Wesentlichen aus zwei Bausteinen:

  1. Integrierte HighEcon-Abluftreinigung, basierend auf automatisch geregelter
    Abluftmenge und daraus resultierenden Gaskosteneinsparungen von durchschnittlich 50% pro Jahr

  2. Ausführung der Anlage, speziell für die Verarbeitung von Dünnblechen bis hinunter zu Blechstärken von 0,100 mm. Hierdurch wird es möglich, bei den Materialkosten erhebliche Einsparungen zu erzielen.

 Bei dem neuen geregelten Abluftverfahren wird berücksichtigt, dass ein Trockner nur während einem Teil der Produktionszeit im oberen Leistungs- bzw. Auslegungsbereich betrieben wird. Bisheriger Stand der Technik bei Tafeltrocknern war eine konstante Abluftmenge, die auf dem oberen Leistungsbereich/Lösemittelmenge ausgelegt wurde. Während der Produktion musste dann diese konstant hohe Abluftmenge mit entsprechend hohem Energieaufwand auf die geforderte Brennkammertemperatur der Abluftreinigung aufgeheizt werden, unabhängig davon, ob diese konstant große Luftmenge im momentanen Produktionsmodus überhaupt benötigt wird.

 

KBA-Metal Print HighEcon Trockner
Der neu entwickelte HighEcon-Trockner arbeitet noch energiesparender und effizienter

Hierauf hebt nun das HighEcon-Prinzip ab. Es fährt mit einer minimalen Abluftmenge, bis die hierfür maximal zulässige Lösemittelkonzentration erreicht ist. Erst dann erfolgt automatisch entsprechend der jeweiligen Lösemittelmenge eine Anhebung der Abluftmenge hin bis zum Maximum. Somit wird nur die wirklich benötigte Abluftmenge aufgeheizt und gereinigt bei gleichzeitig optimaler Ausnutzung der jeweils zulässigen Lösemittelkonzentrationen. Damit wird eine erhebliche Reduktion des Gasverbrauchs erreicht.  Neben der hierfür erforderlichen Regelung des Systems wird hierzu auch der neu entwickelte Konusbrenner benötigt, der den hohen thermischen Belastungen dieses Verfahrens standhält.

Diagramm Vergleich HighEcon mit direkter Beheizung
Vergleich HighEcon mit direkter Beheizung

Der neu entwickelte HighEcon-Trockner wurde speziell für den Einsatz im Dünnblechbereich optimiert. Für 0,100 mm Bleche ist der HighEcon-Trockner bisher weltweit der einzige Trockner, der in einer Produktionslinie solche Bleche verarbeiten kann. Hierzu war es erforderlich, den Trockner an mehreren Stellen zu verändern und mit neuen, optimierten Komponenten auszurüsten. Hierzu zählt insbesondere die neu entwickelte Luftführung im Trocknerinneren, aber auch eine Anpassung der Sheet Handling-Einrichtungen vor, im und hinter dem Trockner, um das empfindliche Material beschädigungsfrei und schonend zu verarbeiten.  Die weltweit erste und einzige Anlage, die diesen Anforderungen gerecht wird, wurde im Jahr 2013 geliefert und ist seit Anfang 2014 für 0,100 mm Blechstärke abgenommen und in Betrieb.

Das HighEcon-Trocknerkonzept ermöglicht unseren Kunden, somit gleich in zweifacher Hinsicht die Kosten erheblich zu reduzieren. Gleichzeitig bietet der neue HighEcon-Trockner optimierten Bedienkomfort und maximale Flexibilität.

Downloads

KBA-Metal Print HighEcon Trockner
KBA-Metal Print HighEcon Trockner
Diagramm Vergleich HighEcon mit direkter Beheizung
Diagramm Vergleich HighEcon mit direkter Beheizung

Pressekontakt

Ursula Bauer
Wernerstr. 119-129
70435 Stuttgart
Deutschland
Tel.: 0711/69971-859
Fax: 0711/69971-670